Zwischen den Orten Zevenaar und Didam finden Sie das Erholungsgebiet De Nevelhorst. Hier verlaufen zwei wunderschöne Wanderrouten. Der Laarzenpad (6,5 km) und der Nevelhorstpad (4,6 km). 

Startpunkt der Routen: Nevelhorstpad 2, 6941 RE Didam

Erholungsgebiet De Nevelhorst

Das Erholungsgebiet De Nevelhorst ist ein 15 Hektar großes Gebiet, das durch Sandabbau entstanden ist. In dem Gebiet finden Sie einen kleinen See und Spielgeräte für die Kleinsten. Der Nevelhorst bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten im, auf und am Wasser. So können Sie hier sonnenbaden, schwimmen, Kanu fahren, surfen und angeln.

Naturgebiet De Nevelhorst

Das Naturgebiet De Nevelhorst liegt nördlich des Erholungsgebietes De Nevelhorst. Das Naturgebiet De Nevelhorst ist eine Waldenklave, die innerhalb der ansonsten ziemlich offenen Agrarlandschaft erhalten geblieben ist. Da das Naturgebiet im Übergang zwischen Sand- und Lehmboden liegt, sind hier viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten zuhause.

An manchen Stellen sind noch Überreste von Eichenniederwald zu sehen. Im Eichenniederwald wurden die Bäume alle 9 Jahre gefällt. Im Sommer wuchsen die Bäume in vielen dünnen Stämmen wieder aus. So entstand ein niedriger, dichter Wald. Die Gerbsäure aus der Rinde der Eichenstämme wurde in Ledergerbereien eingesetzt. Das Holz wurde für Bäckereien und Steinöfen verwendet. Der Großteil des Waldgebietes steht im Eigentum und unter der Verwaltung der staatlichen Forstverwaltung. Bei der Instandhaltung der Wege wird die staatliche Forstverwaltung durch eine aktive Gruppe von Freiwilligen unterstützt, die „Vrienden van de Nevelhorst“. Weitere Informationen über diese Gruppe von Freiwilligen finden Sie auf der Website
www.vriendenvandenevelhorst.nl


Wandelbrochure Nevelhorst & Baerlebos